schließen

Ihr Browser ist leider nicht aktuell!

Um Internetseiten korrekt darzustellen und sicher im Internet zu Surfen sollten sie ein Browserupdate machen.

Chrome
Firefox
Internet Explorer

Streuobstmuseum

Über 40 verschiedene Obstbaumarten verteilen sich auf dem Gelände des Streuobstmuseums. Manche Sorten sind mehr als 200 Jahre alt. Es ist ein Museum von Zwetschgen-, Kirschen-, Birnen- und Apfelbäumen.

alle 5 Bilder ansehen

Naturzentrum Rheinauen
Allmendweg 5
77977 Rust
Telefon +49 7822 8645-36
info@naturzentrum-rheinauen.de

Es bietet ideale Möglichkeit, gerade Kindern die biologische Vielfalt von Natur auf kleinstem Raum, auch als Lebensgrundlage für viele Lebewesen wie Insekten und Schmetterlinge, aufzuzeigen. Die kleinen Besucher lernen alte Obstsorten kennen, die das Museum beinhaltet und können den Kreislauf des Obstes begreifen. Die Jahreszeiten sind wunderbar ablesbar. Von knospenden Bäumen zu blühenden Sommerwiesen. Vom prachtvoll farbigen Herbstlaub hin zu kargen Ästen im Winterwind.

Die Bäume sind beschildert, Name, Herkunft, Geschichte und Geschmack der Frucht werden kurz umrissen.