schließen

Ihr Browser ist leider nicht aktuell!

Um Internetseiten korrekt darzustellen und sicher im Internet zu Surfen sollten sie ein Browserupdate machen.

Chrome
Firefox
Internet Explorer

Tagelöhner- und Brennereimuseum

Karl Faisst vor dem Taglöhner- und Brennereimuseum

Kniebisstraße 5a
77740 Bad Peterstal-Griesbach
Telefon 07806/98450
faisst@t-online.de

Im Mittelpunkt des Museums steht der Tagelöhner in der Ausübung verschiedener ländlicher Berufe, dargstellt mit seinen jeweiligen Gerätschaften: der Holzfäller und der Holzflößer, der Zimmermann, der Schindelmacher, der Küfer, der Wagner und der Drechsler. Der Bauer - oft selbst auch Tagelöhner - erscheint in diesem Museum mit den Gerätschaften, Trotten und Mühlen sowie Erntegeräten wie Pflug, Egge, Windmühle und Dreschmaschine. Auch als Imker ist er vertreten. Modelle von Tagelöhner- und Bauernhäusern vervollständigen das Museum in seinem ländlich-bäuerlichen Bereich.

Erleben Sie die lange Tradition des Schnapsbrennens in Bad Peterstal-Griesbach. Das Museum dokumentiert dies mit verschiedenen Brennkesseln, Zubehör, Fässern und Korbflaschen. Ergänzt wird dieser Bereich durch den Brunnen- und Wasserleitungsbau, an den sich folgerichtig auch die Präsentation der Kur- und Bädergeschichte von Bad Peterstal-Griesbach im Mittleren Schwarzwald mit seiner großen Bedeutung anschließt.

Museumsführungen:
Museumsführungen mit anschließendem Besuch in der modernen Brennerei inkl. Verkostung finden freitags um 15.00 Uhr statt; für Gruppen können gesonderte Termine vereinbart werden. Eine Anmeldung wird erbeten.

Preise

Erwachsene5,00 €mit Gästekarte
Erwachsene5,50 €ohne Gästekarte