Unterkunft finden

Passende Übernachtungsmöglichkeiten direkt und einfach buchen.

Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
Logo Ortenaukreis
Brunnen

Schwedenbrunnen

Rautsch , 77787 Nordrach

Eine historische Stätte aus dem 30-jährigen Krieg? So heißt es in der Geschichte!

Die Geschichte vom Schwedenbrunnen

In den letzten Jahren des 30-jährigen Krieges haben sich Freischärler von ihren Truppen abgesetzt um auf eigene Faust Krieg zu führen. Hauptsächlich in den abgelegenen Tälern um die Bevölkerung dort zu brandschatzen, zu bestehlen und zu morden. Das war auch in Nordrach so. Die Bevölkerung hat sich gegen diese Tyrannen gewehrt so gut sie konnte. Es gab Kämpfe im Unter- und Hintertal. Die Bevölkerung versuchte, das durch ihrer Hände Arbeit erworbene Heimrecht, Familie, Haus und Hof zu schützen. Es ging um das nackte Überleben der Familien, notfalls mit Gewalt. Darum ist die Bevölkerung mit Kind und Vieh in den Wald geflüchtet. Die wehrfähigen Männer blieben in der Nähe ihrer Häuser um diese zu schützen. So geschah es auch im Hintertal - Bärhag.

Freier Eintritt.

Kontakt

Schwedenbrunnen
Rautsch
77787 Nordrach

Telefon 07838 929920
toristen-Info@nordrach.de

Quelle

Autor: