Unterkunft finden

Passende Übernachtungsmöglichkeiten direkt und einfach buchen.

Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
Logo Ortenaukreis
Garten- / Parkanlage

Stadtpark Lahr

Kaiserstraße 103, 77933 Lahr

Der Lahrer Stadtpark ist ein außergewöhnlicher Garten mit bemerkenswerten Bäumen, seltenen Pflanzen und einem sinnlichen Rosengarten. Mit über 250 Rosensorten wurde er einst nach Vorbild französischer Gartenkunst vor über 100 Jahren angelegt. Ein Besuch des Stadtparks lohnt zu allen Jahreszeiten: Im Frühjahr locken zentausende Tulpen, im Sommer rücken üppig duftende Rosen den Alltag im Sommer in weite Ferne und bunte Dahlien erstrahlen in der herbstlichen Jahreszeit.

Ursprünglich war dieser Park der private Garten des Lahrer Bürgers Christian Wilhelm Jamm, der ihn der Stadt nach seinem Tod im Jahr 1875 vermachte. Seit dieser Zeit wurden die Anlagen immer wieder erweitert und behutsam mit einer Vielzahl unterschiedlicher Gartenbilder auf hohem gärtnerischen Niveau bereichert. Heute bietet der 4,5 Hektar große Park Gartenspaß für die ganze Familie.

Herzstück des Parks ist der 1985 entstandene, geometrische, durch Buchsbaumhecken gegliederte Rosengarten mit mehr als 250 Sorten. Den Rahmen bildet ein großer Altbaumbestand mit zahlreichen Raritäten. Ausgedehnte Rhododendronanlagen zählen ebenso dazu, wie die im englischen Stil angelegten Staudenbeete und Teiche. Im Sommer verleihen die vielen Palmen, die mediterrane Flora der Mittelmeerterrasse und der Kakteengarten dem Stadtpark einen südlichen Flair. Daneben sorgen jährlich wechselnde Pflanzungen mit Tausenden von Tulpen im Frühjahr, Sommerblumen, aufwendige, nach alter Tradition gepflegte Teppichbeete und prächtige Dahlien im Herbst für eine Gartenschau das ganze Jahr hindurch.

Seit jeher gehören auch die zahlreiche Tiere zu den beliebten Attraktionen des Stadtparks. Vor allem Kinder erfreuen sich an umherziehenden Pfauen, Vögeln, Totenkopfäffchen, Erdmännchen, Zwergziegen, Hirschen, Ponys und anderen Tieren.

Spaß finden die Kinder auch auf dem abwechslungsreichen Spielplatz mit seinem 1500 Quadratmeter großen Irrgarten und den Sinneserlebnisinseln.

Zahlreiche Großveranstaltungen runden die Attraktivität des Lahrer Stadtparks im Herzen von Lahr ab.

Stadtparkführungen:

Besucher sind jeden letzten Sonntag im Monat von April bis September eingeladen zur „Blüten Tour“: Geschulte Führer schildern die lebhafte Entstehungsgeschichte des Stadtparks, Wissenswertes über die Gartenbautradition sowie die Pflanzen des Parks.

Mai bis September - jeden letzten Sonntag im Monat um 15:00 Uhr

Zusätliche Termine: werden noch bekannt gegeben.

Die Führungen kosten 4,00 Euro pro Person zuzüglich Eintritt in den Stadtpark (3,00 Euro / Erw. und 1,20 Euro / Kind).

Die Führungen können ohne Voranmeldung besucht werden.

Eintrittspreise Stadtpark Lahr
Erwachsene 3,00 €
Kinder, Jugendliche, Schüler (6-17 J.) 1,20 €

Kontakt

Stadtpark Lahr
Kaiserstraße 103
77933 Lahr

Quelle

Autor: