Unterkunft finden

Passende Übernachtungsmöglichkeiten direkt und einfach buchen.

Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
Herzogenhorn
Logo Ortenaukreis

Urlaub in der Ortenau in Zeiten von Corona

Touristische Übernachtungen und Urlaube sind in der Ortenau wieder möglich. Seen, Freibäder und Spaßbäder können wieder öffnen. 
Draußen im Freien sind Aktivitäten aller Art ohnehin erlaubt: Entdecken Sie also die Vielseitigkeit der Ortenau für sich!    

Kann ich in der Ortenau wieder Urlaub machen? 

Gästen ist es möglich wieder in der Ortenau zu Übernachten und auch die Gastronomiebetriebe können wieder öffnen. Dies ist nur unter der Einhaltung der Hygiene- und Infektionsvorgaben möglich. Jedoch dürfen Einreisende aus Landkreisen mit hohem Infektionsgeschehen (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner höher als 50) nicht in Beherbergungsbetriebe und auf Campingplätzen übernachten. Doch trotz den bestehnden Einschränkungen können Ortenauer Gäste sich frei bewegen und gut erholen

Bitte beachten Sie auf jeden Fall die Abstandsregeln und die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in öffentlichen Verkehrsmitteln und überall dort, wo nicht mindestens 1.50 Meter Abstand zu anderen Personen gehalten werden kann.

Seit dem 1. Juli 2020 dürfen sich im öffentlichen wie im privaten Raum wieder bis zu 20 Personen zu gemeinsamen Unternehmungen treffen. Mehr als 20 Personen dürfen es jedoch nur sein, wenn alle Verwandte ersten und zweiten Grades sind oder dem eigenen Haushalt angehören. Dazu kommen dürfen Ehegatten, Partner*innen und Lebenspartner*innen.

Bei privaten Veranstaltungen wie Hochzeitsfeiern, Taufen oder Familientreffen mit max. 100 Teilnehmenden ist kein Hygienekonzept mehr nötig. 

Clubs und Diskotheken dürfen weiterhin nicht öffnen.

Tanzveranstaltungen bleiben untersagt, Tanzaufführungen sowie Tanzunterricht und Tanzproben sind jedoch erlaubt.

 Bis zum 31. Oktober sind Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden untersagt.

 

Haben Gaststätten geöffnet? 

Gaststätten, Eisdielen, Bars, Kneipen und ähnliche Einrichtungen können unter Einhaltung von Corona-Regeln geöffnet sein. Außer-Haus-Verkauf ist Gaststätten, Eisdielen und Cafés generell gestattet. Wochenmärkte, Hofläden, Direktvermarkter sowie mobile Verkaufsstellen für landwirtschaftliche Produkte sind geöffnet. Bei Einhalten der Sicherheitsabstände dürfen Speisewirtschaften (Restaurants) im Innen- und Außenbereich wieder geöffnet sein - und unsere Gastronomen machen davon regen Gebrauch. 

Einzelhandelsgeschäfte können unabhängig von ihrer Größe geöffnet sein, sodass Sie sich unter Wahrung der generellen Auflagen für Tagesausflüge und andere Unternehmungen versorgen können.

In Restaurants, Museen und Ausstellungen u. ä. kann es vorgeschrieben sein, dass die Daten der Besucher erhoben und für einen Zeitraum von vier Wochen gespeichert werden. Damit soll die Nachverfolgung einer potenziellen Ansteckungskette ermöglicht werden. Wer sich dem verweigert, muss von der Nutzung der Einrichtung oder der Veranstaltung ausgeschlossen werden. 

 

Was kann ich in der Ortenau unternehmen? 

Die Ortenau ist prädestiniert für vielfältige Aktivitäten besonders im Freien. Nutzen Sie die zahlreichen Angebote zum Wandern, Radfahren und weiteren Outdoor-Erlebnissen und entdecken Sie Ihnen noch unbekannt Ecken fern ab der touristischen Hotspots. 

Durch die schrittweise Lockerung im Freizeitbereich haben Spielplätze, Museen, Freilichtmuseen, Ausstellungshäuser, Gedenkstätten, Zoos, Tierparke sowie botanische Gärten ihre Tore wieder geöffnen. Auch Freizeitparks, Spielhallen und kontaktarme Freizeitangebote wie Minigolf, Bootsverleih und Fahrradverleih erlaubt. 

Auch alle öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere Fitnessstudios, sowie Tanzschulen und ähnliche Einrichtungen können bei Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen wieder öffnen. 

Thermalbäder, Spaß- und Freizeitbäder, Badeseen und (eingeschränkt) auch Saunen können bei Einhaltung von Hygienebestimmungen und Abstandsregeln wieder geöffnet sein.

Stellen Sie sich jedoch darauf ein, dass Gaststätten und Ausflugslokale nur reduzierte Sitzplätze und nur zum Teil einen Außer-Haus-Verkauf anbieten.

Wo gibt es Infos zu Veranstaltungen?

Die Bundesregierungen hat Großveranstaltungen bis Ende Oktober 2020 verboten. Ob und unter welchen Bedinungen kleinere Veranstaltungen stattfinden können erfahren Sie direkt beim jeweiligen Veranstalter oder bei der jeweiligen Gemeinde wo die Veranstaltung stattfindet.

Informationen zu aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Baden-Württemberg und zur Tourismusbranche finden Sie beim Staatsministerium Baden-Württemberg.

Veröffentlichung Landesregierung

Weitere Informationen zur aktuellen Entwicklung im Ortenaukreis finden Sie auf der Homepage des Landratsamts Ortenaukreis.

Informationen Landratsamt

Tourismus Wegweiser